BSV-News

Halle brechend voll:

Prüflinge, Prüfungspartner und Zuschauer betrugen an die 100 Personen...

Das haben wir schon lange nicht mehr so erlebt...

Das war es ein spannender Samstag Nachmittag für den Budo SV Rinteln:

34 Prüflinge stellten sich in der 5 Stunden dauernden Gürtelprüfung... Alle Prüflinge wurden zuvor bei Prüfungs-Sichtungen durch den Dojoleiter zugelassen und bestanden die Prüfung.

Bei der abschließenden Ergebnisbekanntgabe waren erfreulicherweise zahlreiche Eltern mit dabei, um den Ausführungen der Kommission zuzuhören.

Aus der Kinderabteilung freuten sich Rilind Kelmendi und Eric Wichmann über die Auszeichnung „Beste Kyu-Prüfung“ und bekammen von Sensei Jochen Siekmann höchstpersönlich den neuen orangen Gürtel überreicht. Bei der sich anschließenden Prüfung der Jugendlichen und Erwachsenen konnte keiner für sich allein das Prädikat „Beste Prüfung“ beanspruchen, da das Niveau insgesamt so gut war und mehrere durch ihre hervorragenden Leistungen glänzten.

Einen ganz herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

 

Rinteln 10.02.2013

Der Vorstand des Budo SV Rinteln e.V.

 


Schwarzgurtprüfungen in Holland für den Budo SV Rinteln e.V.

Nach 4 Stunden Master-Prüfung konnten die Diplome vergeben werden.

 

Für 3 Karatesportler mit der Stilart Shaolin Kempo aus dem Budo SV Rinteln war es am Samstag, den 15. Dezember 2012 in den Nieerlanden, endlich soweit. Die über einjährige, harte Vorbereitungszeit hatte sich gelohnt.

Unter kritischen Augen der Prüfungskommission legten Juliana und Arno Martejevs (Tochter und Vater), sowie Gilbert Passarotto die Schwarzgurtprüfung ab. Die Anforderungen an alle Prüflinge waren sowohl in körperlicher als auch in mentaler Hinsicht hoch. Ein hohes technisches Niveau, gute körperliche Kondition, absolute Körperbeherrschung und eine intensive Vorbereitung sind Voraussetzungen für das Bestehen der Schwarzgurtprüfung. Neben dem praktischen Teil der Prüfungen, zeigten alle Schüler auch im theoretischen Teil ihr bereits sehr umfangreiches Wissen über Kempo-Karate und den Budosport allgemein. Jeder Prüfling hatte vor der Prüfung seine schriftliche Ausarbeitung der Prüfungskommission vorzulegen.

Den Prüfungsvorsitz hatte Tjebbe Laeyendecker 6. Dan von der Kempo Associatie Nederland (KAN). Er brachte das Shaolin Kempo in den 70er Jahren nach Rinteln.

Für die Durchführung als lizenzierter Prüfer war Jochen Siekmann 4.Dan verantwortlich. Hervorragend steuerte er der Prüfungsordnung entsprechend den Prüfungsablauf. Zur Kommission gehörten ebenfalls aus Deutschland Herbert Zielinski 4.Dan.

Nach einer anspruchsvollen Prüfung und der Vergabe der Urkunden übernahm Jochen Siekmann persönlich nach alter Tradition, das Umbinden der schwarzen Gürtel seiner Schüler.

 

Der Vorstand des Budo SV Rinteln gratuliert zur bestandenen Dan- Prüfung.

Gez. Jochen Siekmann 4. Dan

-Sportlicher Leiter-

Rinteln im Dezember 2012